Live-Online-Kurs: Jugenhilfe für alle

Eingliederungshilfe wie aus einer Hand

Informationen zum Kurs

Ein inklusives Aufwachsen ist auch über 10 Jahre nach Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention vielerorts Bruchwerk oder Zukunftsmusik.

Gleiches gilt für die Fortbildungslandschaft. Die Angebote sind vielfältig, aber allesamt singulär auf einen Fachbereich beschränkt. Diese modulare Fortbildungsserie schafft Abhilfe.

Sie beleuchtet das Themenfeld der Eingliederungshilfe unter Einbeziehung interdisziplinärer Expertise aus angrenzenden Fachgebieten umfassend und strukturiert. Durch individuelle Zusammenstellungen können Schwerpunkte gesetzt werden.

Meine Antwort darauf ist, gerade auch Nicht-Juristen mit Freude Sinnzusammenhänge aufzuschlüsseln, sodass Recht verstehbar wird – auch ohne jede Detailregelung zu kennen.

Mit dieser Orientierung lassen sich Rollen und Verantwortlichkeiten klären und es entstehen Handlungsspielräume mit denen Schnittstellen zu Nahtstellen transformiert werden können.

Zielgruppe

Fachkräfte der öffentlichen und freien Jugendhilfe genauso wie Akteure aus dem Themenfeld Schule und der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Z

Modul 1: Rechtliche Grundlagen der Jugend- und Eingliederungshilfe (Stefanie Ulrich)

Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden.
Z

Modul 2: Die fachärztliche Diagnostik iRd Leistungsgewährung nach § 35a SGB VIII (Stefanie Ulrich + NN-KJP)

Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden.
Z

Modul 3: Die sozialpädagogische Diagnostik in der Eingliederungshilfe (Stefanie Ulrich + Vanessa Völkel)

Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden.
Z

Modul 4: Die sachliche Zuständigkeitsabgrenzung im versäulten Sozialsystem (Stefanie Ulrich)

Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden.
Z

Modul 5: Möglichkeiten und Grenzen der vorgezogenen großen Lösung (Stefanie Ulrich)

Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden.
Z

Modul 6: Vertiefung BTHG Verfahrensrecht u. das Turboverfahren nach § 14 SGB IX (Stefanie Ulrich)

Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden.
Z

Modul 7: Systemsprengende Fallverläufe verhindern (Stefanie Ulrich + Karsten Schubert)

Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden.
Z

Modul 8: Führung und Organisation in der öff. und freien Jugendhilfe (Stefanie Ulrich + Sven Franke)

Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden.
Z

Modul 9: Kostenerstattung und Bescheidtechnik (Stefanie Ulrich und Diana Eschelbach)

Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden.
Z

Modul 10: Kostenbeitragsrecht (Stefanie Ulrich und Diana Eschelbach)

Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden.
Z

Modul 11: Das neue Leistungsrecht des SGB IX (Stefanie Ulrich und NN)

Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden.
Z

Modul 12: Sozialdatenschutz in der Eingliederungshilfe (Stefanie Ulrich und Jan Kepert)

Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden.
Z

Modul 13: BTHG- maximal praktische Umsetzungsberatung (nur bei vollständiger Buchung - Stefanie Ulrich)

Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden. Hier könnten noch 2-3 Sätze zu dem jeweiligen Modul hingeschrieben werden.
Z

Hinweis

Um größtmögliche Flexibilität zu bieten sind die Module einzeln, in einem dreier oder fünfer Kontingent oder in der Gesamtheit buchbar.

Buchen Sie jetzt den Online-Kurs

Klicken Sie auf den folgenden Button, um den Online-Kurs zu buchen: